Erfahrungen mit dem Azon Master von Marko Slusarek

Du kennst Amazon und shoppst dort auch regelmäßig? Du gibst Dein hart verdientes Geld aus, um Die schöne Dinge bei Amazon bestellen zu können? Hast Du Dir denn schon einmal überlegt, mit Amazon Geld zu verdienen? Natürlich ist es so, dass das nicht einfach so ohne irgendetwas zu tun funktioniert. Aber es gibt natürlich auch Hilfe und zusätzliche Unterstützung.

Mit Azon Master lernst Du Schritt für Schritt, wie Du mit Amazon Geld verdienen kannst. Viel ist dazu nicht nötig. Du brauchst einen Pc, eine Website und eine Domain. Als Website wäre Wordpress eine sehr gute Wahl denn da kannst Du Dir mit verschiedenen Plugins eine wirklich schöne und ansprechende Seite erstellen. Eine eigene Domain ist ein absolutes Must Have. Aber auch die gibt es schon für 5€ im Monat.

Marko Slusarek - Azon Master

Kundenbewertungen

Qualität
Umsetzung
Preisleistung
Gesamtwertung

Dann geht es auch schon los. Das Programm erklärt Dir alle Schritte. Wenn Du allerdings schon mit dem Gedanken daran überfordert sein solltest, kannst Du auch an einem Webinar teilnehmen. Gut ist, dass Du Dich nicht stundenlang hinsetzen und über Texte nachdenken musst. Das erledigt Azon Master natürlich für Dich. Pro Seite könntest Du einen Verdienst von bis zu 400 Euro haben. Du kannst Dir selbstverständlich auch mehrere Seiten anlegen. Du musst dafür nur eben die Zeit und die Domaingebühren investieren. Überleg mal kurz – Du hast 10 Seiten und kannst pro Seite bis zu 400 Euro verdienen. Also hast Du dann am Ende fast 4000 Euro verdient. Das hört sich doch gut an, oder?


Was Azon Master konkret ist?

Azon Master ist ein Programm bzw. ein Kurs von Marko Slusarek. Du bekommst hier Step by Step erklärt, wie Du dir ein kleines Business mit Amazon Nischenseiten aufbauen kannst. Denn bei Amazon kannst Du nicht nur Geld ausgeben, sondern auch gutes Geld verdienen!

In verschiedenen Videos bekommst Du von Slusarek gezeigt, wie es möglich ist, sich mit einfachen Websiten ein gutes Einkommen bzw. Nebeneinkommen zu verdienen. Aber nicht nur das – Du bekommst jeden Schritt gezeigt, um so erfolgreich zu werden, wie es Slusarek selbst wurde. Im Azon Master ist eine PDF Datei dabei, welche dir 2400 recherchierte Nischen zur Verfügung stellt. So wird Dir sogar schon die erste Recherche abgenommen. Allerdings solltest Du Dich selbst auf die Suche nach Nischen machen, wenn Du die 2400 Nischen aufgebraucht hast.

Zu dem Programm gehören 52 Videos, Downloads, Checklisten eben die oben genannte Liste mit Nischen und ein E-Book. Im E-Book erhältst Du weiteres, nützliches Material, was Du für Dein Business benötigst.

Wer absoluter Anfänger ist, bekommt sogar die Nutzung von Wordpress erklärt. Dies ist allerdings recht einfach und sehr verständlich. Lernen muss man, wie ordentliche Backlinks erstellt werden, wie Besucher auf die Website kommen und wie ordentlich ansprechende Inhalte aufgebaut werden.

Natürlich musst Du etwas Zeit und Geduld in Dein Projekt stecken. Das Geld hat sich leider noch nirgendwo einfach so vermehrt. Aber genau durch die Zeit, die Du in das Projekt steckst, wirst Du Dein Geld verdienen. Die Kosten des Programms, hast Du im Nu wieder gut gemacht und natürlich mehr verdient, als investiert. Und genau darum geht es ja. Allerdings muss jedem bewusst sein, dass man meistens erst etwas investieren muss, um am Ende einen großen Gewinn zu erzielen. Vor allem, wenn man sich nach und nach mit einem Online-Business selbstständig machen möchte.

Wie Du nun mitbekommen hast, ist Amazon nicht nur gut, um sich schicke Dinge zu kaufen. Du kannst mit Amazon auch gutes Geld verdienen, um Dir noch mehr schicke Dinge leisten zu können. Ein Versuch ist es Wert. Vor allem ist es lohnenswert, dass das Programm Dir wirklich von Anfang an erklärt, wie Du Geld verdienst. Etwas Zeit verbringt fast jeder mittlerweile täglich am Pc. Wieso sollte diese dann nicht auch ausgiebig genutzt werden, um sich damit ein gutes Einkommen zu verdienen? Amazon hat eine so große Produktpalette – da gehen selbst die Themen nicht aus, die man als Nischenseite nutzen kann.

Nun ist das Wort Nische und Nischenseite sehr oft gefallen. Viele fragen sich vielleicht jetzt, bevor sie starten wollen, was eine Nischenseite ist. Eine Nieschenseite ist so gesehen ein Blog. Diesen kannst Du Dir so gestalten, wie er Dich anspricht. Achte allerdings auch darauf, dass er nicht nur Dich, sondern auch potentielle Besucher Deiner Seite anspricht und schon kann es losgehen.

Marko Slusarek - Azon Master

Kundenbewertungen

Qualität
Umsetzung
Preisleistung
Gesamtwertung


Das Produkt des Monats:

Funnel Cockpit - Marketing Tool & Software

Weitere Blogbeiträge:

© Marketing-Inside.com

Tracking Pixel